Am 30. September machte sich eine Gruppe von 17 Jakobswegpilgern, unter der Leitung von Hermann Müller, auf den Weg nach Spanien. Ziel des Weges war Stantiago de Compostela. Die Gruppe kam voller Freude und mit wunderschönen Impressionen zurück und berichtete von ihren Erlebnissen und Erfahrungen, die sie auf dem Weg gemeinsam und individuell gemacht hatten.

Die Pilger werden sich im Dezember bei uns im KAB Treff wieder sehen und all die Eindrücke in Form von Bildern noch einmal gemeinsam aufleben lassen.

Wir freuen uns, dass alles so wunderbar geklappt hat und die Teilnehmer gesund und zufrieden von dieser Reise zurück gekehrt sind.

Ein grosses Dankeschön gebührt vor allem Hermann Müller, der den Weg in diesem Jahr sogar zweimal ging....einmal in der Vorbereitung und einmal mit der Pilgergruppe.